Hille

Hille (42)

Lokale Nachrichten aus dem Ortsteil Hille

Hille wurde das erste Mal 1170 erwähnt. In den Jahren 1576 und 1628 wurde in Hille der Landtag gehalten. 1903 war die Eröffnung der Mindener Kreisbahn und damit wurden Südhemmern und Hartum an das Bahnnetz nach Minden angeschlossen. Inzwischen ist die Bahnlinie auf den Busbetrieb umgestellt worden. 1911 wurde Hille an das elektrische Stromnetz angeschlossen. Der Bau des Mittellandkanals dauerte von 1911 bis 1915 im hiesigen Streckenbereich Minden-Lübbecke. Die Inbetriebnahme erfolgte am 16. Februar 1915. Am Nordufer in Hille wurde eine Hafen angelegt. Inzwischen wurde eine größere Hafenanlage am Südufer gebaut. Quelle: www.hille.de

Montag, 17 Juni 2019 16:35

Ab 2020 neue Hausärztin in Hille

Bürgermeister Michael Schweiß berichtet aus dem nicht öffentlichen Teil der Ratssitzung vom Mittwoch, den 12.06.19.

Sonntag, 02 Juni 2019 21:42

Bäckerei Schmidt neu in Hille

Timo Muchow, Wirtschaftsförderer, gratuliert dem Team der Bäckerei Schmidt im Namen der Gemeinde Hille zur Neueröffnung. 

Die Bäckerei Schmidt hat am 16. Mai 2019 ihre Bäckerei mit fünf Mitarbeiterinnen in der Mindener Straße 80 in Hille eröffnet. Hier wird den Einwohnern täglich ein großes Angebot an ofenfrischen Brötchen, selbstgebackenen Broten und Kuchenspezialitäten geboten. Zudem bietet Schmidt ein modernes Café als Treffpunkt für eine gemütliche Kaffeepause, ein leckeres Frühstück oder einen kleinen Snack für zwischendurch an.

Die Filiale ist an sieben Tagen in der Woche geöffnet:

Montag bis Freitag von 05:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag von 06:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sonn- und Feiertage von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr.

Quelle: www.hille.de

Von Montag, dem 15.07.2019 bis Freitag, dem 19.07.2019 wird sich im Rahmen der diesjährigen Ferienspielwoche der Jugendförderung der Gemeinde Hille alles um das Thema "Musical" drehen.

Die aktuelle Diskussion um die Pläne der Bundeswehr am Standortübungsplatz "Wickriede" im Norden der Gemeinde hat die Gemeindeverwaltung dazu veranlasst, eine Informationsveranstaltung für interessierte Bürger ins Leben zu rufen.

Der Kreis Minden-Lübbecke hat gemeinsam mit den kreisangehörigen Städten und Gemeinden einen Breitband-Masterplan erstellen lassen. Der Plan wurde im Juni 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt und ist Grundlage eines Förderantrages, den der Kreis im September 2016 im Rahmen des sogenannten 3. Calls des Bundesprogrammes zur Förderung des Breitbandausbaus eingereicht hat.

Das jetzige Fahrgelände der Bundeswehr soll in einen Standortübungsplatz und in ein Übungsgelände für die Heeresflieger aus dem benachbarten Bückeburg im Bundesland Niedersachsen umfunktioniert werden. Anwohner im Hiller Norden sowie den angrenzenden Kommunen Espelkamp und Uchte befürchten eine deutlich höhere Lärmbelastung. Um hiergegen vorzugehen, hat sich nun eine Bürgerinitiative gegründet.

Seite 1 von 7

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top