Hille

Hille (60)

Lokale Nachrichten aus dem Ortsteil Hille

Hille wurde das erste Mal 1170 erwähnt. In den Jahren 1576 und 1628 wurde in Hille der Landtag gehalten. 1903 war die Eröffnung der Mindener Kreisbahn und damit wurden Südhemmern und Hartum an das Bahnnetz nach Minden angeschlossen. Inzwischen ist die Bahnlinie auf den Busbetrieb umgestellt worden. 1911 wurde Hille an das elektrische Stromnetz angeschlossen. Der Bau des Mittellandkanals dauerte von 1911 bis 1915 im hiesigen Streckenbereich Minden-Lübbecke. Die Inbetriebnahme erfolgte am 16. Februar 1915. Am Nordufer in Hille wurde eine Hafen angelegt. Inzwischen wurde eine größere Hafenanlage am Südufer gebaut. Quelle: www.hille.de

Hiller Bürger sollen bis Mitte Oktober LTE-Funklöcher melden, um die Standortqualität nachhaltig zu verbessern.
Dienstag, 24 September 2019 17:23

17-jährige Rollerfahrerin verletzt sich schwer

Zu zwei Unfällen mit gestürzten Rollerfahrerinnen wurden Polizei und Rettungsdienst am Montag nach Nettelstedt und Lübbecke gerufen. In beiden Fällen kam es auf nasser Fahrbahn zu Stürzen.

Mittwoch, 11 September 2019 17:17

Einbrecher steigen durch gekipptes Fenster ein

Einbrecher sind am Montag in ein Wohnhaus in Hille-Neuenbaum an der Frotheimer Straße eingestiegen. Dabei erbeuteten sie aus dem Schlafzimmer eine Schmuckschatulle. Wann sich der Vorfall genau ereignete, ist unklar.

Montag, 09 September 2019 17:11

Trickdiebe nehmen erneut Senioren ins Visier

Erneut sind Trickdiebe im Mühlenkreis aktiv geworden und haben zumindest in einem Fall großen Schaden angerichtet. Neben einem angeblichen Wasserwerker versuchten erneut auch falsche Polizisten die Betroffenen zu hintergehen.

Seit dem 2. September rollen die Bagger im Kreisgebiet – der Breitbandausbau des Betreibers Internexio Pacht & Management GmbH hat begonnen. Der für den Projektbeginn erforderliche finale Förderbescheid erreichte den Kreis Minden-Lübbecke am 28. August 2019 – damit endete das Ausschreibungsverfahren und das vom Kreis beauftragte Unternehmen konnte mit der Umsetzung der Maßnahme beginnen. „Für die Bürgerinnen und Bürger ist es eine gute Nachricht, dass Internexio wie Ende Juni angekündigt gleich durchstarten kann“, sagt Landrat Dr. Ralf Niermann.

Ein weiteres Mal lässt die Hiller Autorin Andrea Gerecke ihren Kommissar Alexander Rosenbaum agieren. „Endstation Minden“ heißt der nun bereits 9. Fall der regionalen Reihe, die sich durch reichlich Lokalkolorit – diesmal rund um die Schienen – auszeichnet.

Seite 1 von 10

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top