Hille

Hille (64)

Lokale Nachrichten aus dem Ortsteil Hille

Hille wurde das erste Mal 1170 erwähnt. In den Jahren 1576 und 1628 wurde in Hille der Landtag gehalten. 1903 war die Eröffnung der Mindener Kreisbahn und damit wurden Südhemmern und Hartum an das Bahnnetz nach Minden angeschlossen. Inzwischen ist die Bahnlinie auf den Busbetrieb umgestellt worden. 1911 wurde Hille an das elektrische Stromnetz angeschlossen. Der Bau des Mittellandkanals dauerte von 1911 bis 1915 im hiesigen Streckenbereich Minden-Lübbecke. Die Inbetriebnahme erfolgte am 16. Februar 1915. Am Nordufer in Hille wurde eine Hafen angelegt. Inzwischen wurde eine größere Hafenanlage am Südufer gebaut. Quelle: www.hille.de

Mittwoch, 06 Mai 2020 19:07

32 Kilometer Glasfaserkabel gestohlen

32 Kilometer Glasfaserkabel haben Unbekannte aus dem Industriehafen am Mittellandkanal in Hille gestohlen. Die Leitungen befanden sich aufgewickelt auf acht Rollen, die jeweils circa 200 Kilogramm wiegen.

Der aktuelle Gottesdienst ist auf der Homepage der Kirchengemeinde und auch auf YouTube:  https://youtu.be/hsbLjUOiEmA zu finden. Der Kanal lautet Kirchengemeinde Hille.

Die Mitarbeiter des Kassettendienstes haben diesen Gottesdienst auf Kassette und CD kopiert. Im unteren Eingangsbereich des Volkeninghauses liegen die Kopien zu folgenden Zeiten zum Abholen bereit.

Sonntag von 14 bis 18 Uhr.
Montag von 15 bis 17 Uhr.
Dienstag von 9 bis 12 Uhr. 

Dort können auch die geliehenen Kopien zurückgegeben werden.

Die Audiodateien des Gottesdienstes können hier heruntergeladen werden: https://cloud.ewe.net/index.php/s/dAxZHMfriKX4SfS

Das gemeinsame Läuten der Glocken um 19.30 Uhr soll zum Gebet gegen Corona ermuntern.

Für Karfreitag wird als Video auch eine Andacht vorbereitet und ins Internet gestellt. Dieser Gottesdienst wird auch einen Abendmahlsteil enthalten. Gerne können Interessierte dann auf diese Art und Weise mit Abendmahl feiern, wenn zu Hause Brot und ggf. Traubensaft oder Wein bereitgestellt wird.

Am Karfreitag werden die Kapelle in Südhemmern und die Hiller Kirche zur persönlichen Stille und zum Gebet von 14 - 17 Uhr geöffnet sein. Es wird darum gebeten, in der Kapelle und in der Kirche die Abstandsregeln einzuhalten. Die Glocken werden auch am Karfreitag um 15 Uhr zur Sterbestunde Jesu läuten.

Für die Osterfeiertage wird es einen Gottesdienst geben, der aufgenommen und ins Internet gestellt wird. Auch am Ostersonntag werden die Kapelle in Südhemmern und die Hiller Kirche zur persönlichen Stille und zum Gebet geöffnet sein - und zwar von 9 – 12 Uhr und von 14 – 17 Uhr. 

Weiterhin fallen alle Gruppen und Kreise bis auf Weiteres aus.

Samstag, 04 April 2020 09:11

Wertstoffhöfe der KAVG öffnen wieder

Nach intensiver Prüfung und mit entsprechender Vorbereitung im Zusammenhang mit dem Coronavirus öffnet die KAVG (KreisAbfallVerwertungsGesellschaft) mbH ihre zwei Wertstoffhöfe der Pohlschen Heide in Hille und ihren Wertstoffhof in der Benzstraße 3 in Lübbecke am Montag, den 6. April 2020 wieder für Bürgerinnen und Bürger. Auch die Anlieferung von Grünabfällen und die Abholung von Humusprodukten im Kompostwerk Pohlsche Heide ist dann wieder möglich.

Freitag, 03 April 2020 13:26

Veränderte Müllabfuhrtermine um Ostern

Abfuhr des Biomülls sowie der gelben Säcke
Die Leerung der Biotonnen sowie die Abfuhr der gelben Säcke für den Abfuhrbezirk I (Eickhorst, Oberlübbe, Rothenuffeln, Unterlübbe und Hartum) erfolgt am Samstag, dem 04. April 2020.

Im Abfuhrbezirk II (Holzhausen II, Nordhemmern und Südhemmern, Hille südlicher Teil / Grenze Mindener Straße)findet die Abfuhr der Biotonnen sowie der gelben Säcke am Montag, dem 06. April 2020 statt.

Für den Abfuhrbezirk III (Hille nördlicher Teil / Grenze Mindener Straße) erfolgt die Abfuhr der gelben Säcke am Samstag, dem 04. April 2020 und die Abfuhr des Biomülls am Montag, dem 06. April 2020.

Abfuhr des Restmülls
Die Leerung der Restmülltonne für den Abfuhrbezirk I (Ortschaften Eickhorst, Oberlübbe, Rothenuffeln, Unterlübbe u. Hartum) erfolgt am Dienstag, dem 14. April 2020.

Im Abfuhrbezirk II (Holzhausen II, Nordhemmern undSüdhemmern, Hille südlicher Teil (Grenze Mindener Straße) und Abfuhrbezirk III (Ortschaft Hille nördlicher Teil (Grenze Mindener Straße) findet die Abfuhr der Restmülltonne am Mittwoch, dem 15. April 2020 statt.

Quelle: Gemeinde Hille

Freitag, 27 März 2020 18:31

Aktuelle Infos zur Corona-Pandemie

Bürgertelefon zum Corona-Virus
Der Kreis Minden-Lübbecke hat ein Bürger-Telefon eingerichtet, das ab Dienstag, 10. März, eine neue Telefonnummer hat:  0571 / 807 - 15999. Das Telefon ist zunächst besetzt von Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 16 Uhr, Samstag 10 bis 16 Uhr und Sonntag 10 bis 13 Uhr – die Zeiten werden jeweils an die Entwicklung der Lage angepasst. Aktuelle Informationen hierzu werden jeweils unter www.minden-luebbecke.de veröffentlicht.

Landesverordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus
Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben sich am 22.03.2020 darauf verständigt, durch  eine weitere Reduzierung von sozialen Kontakten die rasante Verbreitung des Coronavirus  zu verhindern.  Aufgrund dieser Verabredung hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW eine Rechtsverordnung erlassen, die ab sofort in ganz Nordrhein-Westfalen einheitlich gilt. Die Bestimmungen der Landesverordnung gelten vor der Allgemeinverfügung der Gemeinde.

Allgemeinverfügung der Gemeinde
Hier finden sie wichtige Informationen über Verbote und Einschränkungen für Bürger, Vereine und Unternehmen, die die Gemeinde Hille erlassen hat. 

Bürgerbus / öffentlicher Nahverkehr (ÖPNV)
Der Bürgerbus der Gemeinde Hille hat seinen Betrieb ab 18.03.2020 eingestellt. Im Bereich des ÖPNV ist ab sofort der Ferienfahrplan in Kraft.

Breitbandausbau Eickhorst / Unterlübbe
Die Tiefbaufirmen, die mit dem Breitbandausbau in Eickhorst / Unterlübbe betraut sind, haben ihre Arbeiten unterbrochen.

Elternbeiträge für den Besuch von Kindertageseinrichtungen, Offenen Ganztagsschulen (OGS) und Musikschulgebühren
Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus findet in den Kindertagsstätten und der OGS bis auf wenige Ausnahmen aktuell keine Betreuung statt. Auch der Unterricht der Musikschule wurde eingestellt.

Es ist beabsichtigt, die Elternbeitragspflicht für den Besuch von Kindertagseinrichtungen für April 2020 auszusetzten. Die Gemeinde Hille prüft derzeit, ob und in welchem Umfang Beitragszahlungen der Eltern für den Besuch der OGS bzw. Gebühren für die Teilnahme an der Musikschule ausgesetzt bzw. erstattet werden können.

Weitere Informationen erfolgen zeitnah.

Notbetreuung in Schulen
Die Schulen in NRW richten bei Bedarf eine Notbetreuung ein. Alle Informationen rund um die Notbetreuung finden Sie auf der Seite des Schulministeriums NRW.

WeserWerre-Ticket
Die Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft mbH hat mitgeteilt, dass die bis zum 31.03.2020 befristeten Kundenkarten, die für den Erwerb des WeserWerre-Tickets erforderlich sind, automatisch bis zum 30.04.2020 verlängert werden.

Wirtschaftsförderung
Hier die wichtigsten Informationen für Unternehmen und Selbständige. Informationen

Hiller Markt und Gewerbeschau
Die für den 24.04 -26.04.2020 geplante Veranstaltung fällt aus.

Quelle: www.hille.de

Dienstag, 24 März 2020 16:27

LKW landet im Graben

Auf der L 770, im Bereich Mindenerwald, kam am Dienstagmorgen ein Lkw-Fahrer mit seinem Truck von der Fahrbahn ab. Verletzt wurde niemand. Da der Sattelzug im Graben feststeckte, musste er mit schwerem Gerät geborgen werden.

Seite 1 von 11

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top