Dienstag, 09 August 2016 09:31

Seniorin fährt in Hauswand

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Seniorin fährt in Hauswand (c) Polizei Minden-Lübbecke

Donnerstagnachmittag endete die Autofahrt einer Hillerin an einer Hauswand. Die Seniorin (82) rangierte gegen 15 Uhr an der Hauptstraße mit ihrem Ford Fusion, als sie aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.

Sie beschleunigte das Auto und krachte in die Hauswand ihres Nachbarn. Hierbei zog sie sich Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Minden verbracht. Die Hauswand und das Auto wurden bei dem Unglück erheblich beschädigt. Der Ford musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf rund 23.000 Euro taxiert.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Letzte Änderung am Samstag, 04 August 2018 10:55
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top