Diese Seite drucken
Dienstag, 26 November 2019 17:01

Alkoholisierter Hiller fährt auf Acker

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Alkoholisierter Hiller fährt auf Acker (c) fotolia.de

Parallel der Bergkirchener Straße, rückwärts auf einem Acker fahrend, wurde am Montag gegen 22 Uhr ein Autofahrer angetroffen. Bei der Überprüfung des Mannes bemerkte die Streifenwagenbesatzung deutlichen Alkoholgeruch beim Hiller. Es folgte eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins.

Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte der 58-Jährige zunächst an einer bisher unbekannten Örtlichkeit mit seinem Audi gegen eine Leitplanke gefahren sein. Dabei wurde die Fahrzeugfront des Autos erheblich beschädigt. Anschließend setzte der Mann seine Fahrt fort. Ab Höhe Häverstädter Weg fuhr er dann auf dem Feld. Der Wagen wurde geborgen und sichergestellt.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Das Neueste von Administrator

Ähnliche Artikel

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten