Montag, 21 Oktober 2019 11:08

Verkehrsstörungen durch Trecker-Demo am Dienstag

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Verkehrsstörungen durch Trecker-Demo am Dienstag (c) fotolia.de

Mit einem Treckerkorso von Lübbecke über Minden bis nach Hille wollen Landwirte aus dem Kreis Minden-Lübbecke am Dienstag (22. Oktober) gegen die "überbordenden Regelungen im Agrarbereich" demonstrieren. Die Polizei wird den Konvoi begleiten und rechnet auf der langen Wegstrecke mit Verkehrsstörungen.

Der Anmelder der Demo geht von etwa 80 Teilnehmern aus. Der Start ist für 11 Uhr am Kanal in Lübbecke vorgesehen. Die Route führt über die Rahdener Straße nach links auf die Bohlenstraße und dann weiter auf der B 65 bis nach Minden. In Dützen biegen die Traktoren nach links in den Dützener Weg ab. Im weiteren Verlauf geht es vom Petershäger Weg nach links auf die Königstraße und weiter auf der Mindener Straße bis nach Hille. Hier führt die letzte Etappe über die Eickhorster Straße zum dortigen Hafengelände, wo eine Abschlusskundgebung stattfinden soll. Danach löst sich der Verbund auf.

Bei der angegebenen Teilnehmerzahl geht die Polizei von einem rund 1000 Meter langen Konvoi aus, der mit mäßigem Tempo unterwegs sein dürfte. Die Einsatzkräfte werden die Schlepper in einem geschlossenen Verbund begleiten. Die Autofahrer müssen sich im Verlauf der Strecke auf Verkehrsbeeinträchtigungen einstellen, so die Polizei.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Ähnliche Artikel

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top