Donnerstag, 05 September 2019 16:03

Herbstaktion der Jugendförderung der Gemeinde Hille

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Herbstaktion der Jugendförderung der Gemeinde Hille (c) fotolia.de

Die Jugendförderung der Gemeinde Hille bietet in der bevorstehenden Herbstzeit wieder vielfältige Aktivitäten an.

Beginnen werden die Herbstaktionen mit einem coolen Zeltwochenende von Samstag, dem 28.09. bis Sonntag, dem 29.09.2019 unter dem Motto „Jungen unter sich“ in Zusammenarbeit mit der Jugendförderung der Gemeinde Hüllhorst. An zwei Tagen wird jede Menge in unserer „Zeltstadt“ auf dem Gelände des Jugendzentrums in der Stadt Pr. Oldendorf zu erleben sein.

Wer Hörspiele mag, ist im Hörspielworkshop von Dienstag, dem 15.10. bis Donnerstag, dem 17.10.2019 im Rahmen des diesjährigen Kultur Rucksack Angebotes richtig. Hierbei kann man in die verschiedenen Rollen einer Hörspielproduktion schlüpfen, sei es als Sprecher, Regisseur oder aber auch als Tontechniker.

Greifvögel können am Montag, dem 14.10.2019 in der Adlerwarte Berlebeck bei Detmold bewundert werden. Hier gibt es auch eine große Flugshow mit Adlern und weiteren Greifvogelarten. Im Anschluss an den Besuch in Berlebeck geht es zu den  Externsteinen, wo ein cooles Picknick wartet.

Weiter geht es im Rahmen des Herbstprogramms zu einem Schnuppersegeln auf dem Dümmer See am Freitag, dem 18.10.2019. Auch hier wartet ein chilliges Picknick am See auf die Teilnehmer. Für die jeweiligen Crews werden unter fachkundiger Anleitung einzelne Boote für ihre Segeltörns zur Verfügung stehen.

In der Hansestadt Bremen wartet am Montag, dem 21.10.2019 das dortige Jump House mit seinen 13 unterschiedlichen Aktionsbereichen auf seine Besucher. Vorher steht für die Teilnehmergruppe noch ein ausgiebiges Shoppen im Einkaufscentrum Waterfront auf dem Programm.

Wer Spaß am Kochen hat ist herzlich zum diesjährigen Herbstkochstudio eingeladen. Hier wird sich  mit fachkundiger Unterstützung wieder alles um das Ausprobieren neuer Rezepte drehen. Alle zubereiteten Köstlichkeiten werden zusammen an einer großen Tafel mit allen Teilnehmern „verkostet“. Das Herbstkochstudio findet am Dienstag, dem 22.10., Mittwoch, dem 23.10. und am Donnerstag, dem 24.10.2019 in der Lehrküche der Verbundschule Hille statt.

Am Freitag, dem 15.11. sowie am Samstag, dem 16.11.2019 heißt es wieder „Auch du bist stark“. Im Rahmen des zweitägigen Selbstbehauptungskurses für Mädchen werden die Teilnehmer ihre Stärken  besser kennenlernen. Gemeinsam mit allen Teilnehmern wird das Verhalten in schwierigen Alltagssituationen geübt. Durch diesen Workshop wird eine erfahrene Trainerin führen.

An zwei Montage und zwar dem 04.11. und dem 11.11.2019 findet wieder die Veranstaltung „Winterzeit ist  Kekszeit“ statt. Hier werden unterschiedliche Keksrezepte ausprobiert, denn die Mischung macht es aus. So wird es zum Beispiel aus „Omas Zeiten“ entsprechende Rezepturen geben. An beiden Veranstaltungstagen werden auch Bewohner des Altenpflegeheims Hille zu Gast sein, die sich bereits schon jetzt auf dieses Keksevent freuen und mit Sicherheit jede Menge Geschichten rund um den Keks für die Teilnehmer bereithalten werden.

„Eine Welt, die mir gefällt“ ist das Motto der 23. Video-Aktionswochen in der Zeit vom 30.09. bis 19.10.2019. Die produzierten Kurzfilme werden im Mindener Kino Birke am 05.11.2019 präsentiert. Was benötigt wird ist eine möglichst weit entwickelte Filmidee und mindestens 6 Stunden Zeit am vereinbarten Drehtermin. Veranstalter sind hier der Kanal 21 Medien und Bildung, die Regionalstelle Bürgermedien Ostwestfalen-Lippe sowie die Medienwerkstatt Minden-Lübbecke e.V.

Alle weiteren relevanten Informationen (Alter, Veranstaltungsbeginn, was mitzubringen ist, Abfahrtszeiten/-orte, Rückkehrzeiten/-orte, die jeweiligen Veranstaltungsorte, Kostenbeiträge) sind dem Informationsflyer „Herbstaktionen der Jugendförderung der Gemeinde Hille“ zu entnehmen. Dieser wird an den Grundschulen sowie an der Verbundschule Hille verteilt. Ebenso kann dieser auch auf der Homepage der Gemeinde Hille eingesehen werden. Anmeldungevordrucke für die Veranstaltungen können dort ebenfalls heruntergeladen werden. Die Anmeldung muss persönlich im Rathaus erfolgen. Anmeldungen per Telefon, E-Mail oder via Fax können leider nicht berücksichtigt werden. Mit der Anmeldung ist auch der jeweilige Teilnehmerbeitrag zu entrichten. Eine Finanzierung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket ist ebenfalls möglich.

Persönliche Anmeldungen nimmt Frau Oevermann im Rathaus der Gemeinde Hille, Am Rathaus 4, 32479 Hille, Tel.: 0571 /4044-268, Zimmer 68 (Zentrale), 1. OG, von Mo. - Fr., 8:30 – 12:00 Uhr, Mo. - Mi., 14:30 – 16:00 Uhr, Do., 14:30 – 18:00 Uhr  entgegen.    

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top