Freitag, 10 Mai 2019 15:43

Breitbandausbau in Minden-Lübbecke könnte im Sommer starten

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Breitbandausbau in Minden-Lübbecke könnte im Sommer starten (c) fotolia.de

Der Kreis Minden-Lübbecke hat gemeinsam mit den kreisangehörigen Städten und Gemeinden einen Breitband-Masterplan erstellen lassen. Der Plan wurde im Juni 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt und ist Grundlage eines Förderantrages, den der Kreis im September 2016 im Rahmen des sogenannten 3. Calls des Bundesprogrammes zur Förderung des Breitbandausbaus eingereicht hat.

Das Breitbandkonzept umfasst auch 2.800 Haushalte in der Gemeinde Hille, die derzeit als unterversorgt im Sinne der Richtlinien gelten. Maßstab ist hierbei eine verfügbare Bandbreite von mindestens 30 Mbit/s im Download. Für diese Haushalte sieht die Planung einen Glasfaser-Hausanschluss vor. Erfreulicherweise wurde der Förderantrag Mitte März 2017 bewilligt, der Bewilligungsbescheid des Landes, der für die KO-Finanzierung erforderlich ist, ging beim Kreis Ende August 2017 ein.

Im Rahmen der durchgeführten EU-weiten Ausschreibung mussten die Fristen für die Angebotsabgabe aus rechtlichen Gründen mehrmals verlängert werden, was zu einer Verzögerung des gesamten Projektes geführt hat. Inzwischen liegt dem Kreis Minden-Lübbecke ein wertbares Angebot vor, auf das der Zuschlag erteilt werden soll. Aktuell laufen die Detailplanungen des Unternehmens – zeitgleich ist der Förderantrag beim Bund anzupassen. Mitte Juni 2019 möchte das beauftragte Unternehmen seine Planungen der Öffentlichkeit vorstellen. Dann wird auch bekannt gegeben, wo im Kreis mit dem Ausbau begonnen wird. Die Arbeiten sollen dann nach den Sommerferien 2019 beginnen, das Gesamtprojekt ist auf eine Dauer von rund 3 Jahren angelegt.

Über das Geoportal des Kreises Minden-Lübbecke haben Grundstückseigentümer die Möglichkeit zu prüfen, ob Sie in dem Ausbaubereich fallen. In den Ortschaften Eickhorst und Teilen von Unterlübbe ist ein eigenwirtschaftlicher Ausbau ohne Förderung geplant. 

Quelle: www.hille.de

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top