Mittwoch, 25 Juli 2018 20:35

23-jährige prallt gegen Grundstücksmauer

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
23-jährige prallt gegen Grundstücksmauer (c) Polizei Minden-Lübbecke

Leichte Verletzungen zog sich eine 23-jährige Hillerin zu, nachdem sie am Dienstagnachmittag mit ihrem Auto von der Straße abkam und die Fahrt an einer Grundstücksmauer endete. Mittels Rettungswagen wurde sie zur ambulanten Behandlung dem Krankenhaus Lübbecke zugeführt.

Die junge Frau befuhr gegen 16.10 Uhr mit ihrem Toyota die Straße Am Weißen Hügel. Aus unbekannten Gründen kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr rund 30 Meter einen Straßengraben, bevor sie frontal gegen die Grundstücksmauer prallte. Am Auto sowie der Mauer entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 12.000 Euro.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top