Donnerstag, 21 Juni 2018 15:44

Zwei verletzte Frauen nach Unfall auf L770

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zwei verletzte Frauen nach Unfall auf L770 (c) fotolia.de

Leichte Verletzungen erlitten zwei 31 und 54 Jahre alte Frauen aus Rahden bei einem Verkehrsunfall auf der L 770 in Hille am Mittwochabend.

Die 31-Jährige war gemeinsam mit ihrer Beifahrerin aus Richtung Hille kommend auf der Mindenerwaldstraße unterwegs. Als sie mit ihrem Audi nach links auf die L 770 in Richtung Espelkamp abbiegen wollte, kam es gegen 18.45 Uhr zum Zusammenstoß mit dem Ford eines 49-jährigen Mannes aus Stadthagen, der auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Petershagen fuhr. Der neben der Polizei verständigte Rettungsdienst kümmerte sich um die beiden Frauen. Der Ford-Fahrer blieb unverletzt. Den Schaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top