Freitag, 08 Oktober 2021 16:50

Fahranfänger verliert Kontrolle über Wagen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Fahranfänger verliert Kontrolle über Wagen (c) fotolia.de

Ein Fahranfänger verlor auf der Schlandorfstraße die Kontrolle über seinen Wagen und prallt gegen eine Mauer. Hierbei zog sich ein Mitfahrer (17) Verletzungen zu, die ambulant behandelt wurden. Der Wagen war nicht fahrbereit.

Der Hiller (18) befuhr am Donnerstag gegen kurz nach 10 Uhr mit seinem Opel die Schlandorfstraße in Richtung Donauweg. Im Bereich einer lang gezogenen Linkskurve kam er aus bisher unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf dem angrenzenden Grünstreifen lenkte er gegen. Dadurch schleuderte der Corsa wieder auf die Straße, drehte sich und prallte mit dem Heck gegen eine Gartenmauer und Laterne. Die alarmierte Feuerwehr Hille reinigte nach der Unfallaufnahme die Straße vom Splitterfeld.

Mehr in dieser Kategorie: « Bauarbeiten laufen nach Plan
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top