Sonntag, 20 Oktober 2019 18:20

Erneut Zigarettenautomaten aufgehebelt

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Erneut Zigarettenautomaten aufgehebelt (c) Polizei Minden-Lübbecke

Erneut haben Unbekannte im Kreis Minden-Lübbecke Zigarettenautomaten aufgebrochen. Betroffen waren diesmal zwei Geräte in der Gemeinde Hille.

Am Montagvormittag rückte eine Streifenwagenbesatzung nach Rothenuffeln aus. Hier war an der Ecke Mittelweg/Lerchenstraße der Münzschacht an einem Automaten aufgebrochen. Die Tat ereignete sich den ersten Ermittlungen der Beamten zufolge in der Zeit von Freitag, 18 Uhr bis Montagmorgen.

Am Sonntag in den späten Abendstunden kam es gegen 23.30 Uhr zu dem Aufbruch eines Zigarettenautomaten an der Hiller Straße am Kreisel in Eickhorst. Hier wurde ebenfalls das Metallgehäuse am Geldeingabeschacht mit brachialer Gewalt aufgehebelt. Aus dem Gerät wurde das Geld gestohlen. Nach Angaben des Betreibers entstand zudem ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Wie bereits berichtet, war es am Freitag in den späten Abendstunden in Espelkamp an der Greifswalder Straße zu einem gleich gelagerten Fall gekommen. Hier ereignete sich der Diebstahl um kurz vor Mitternacht. Die Ermittler bitten weiterhin um Hinweise auf den oder die Unbekannten unter Telefon (0571) 88660.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top