Mittwoch, 04 Juli 2018 16:41

Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt (c) fotolia

Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch in Hille-Rothenuffeln einen Dieb auf frischer Tat gefasst. Der 41-jährige Mann war zuvor in eine Garage eines Hauses an der Bökerstraße eingedrungen und hatte daraus ein Mountainbike entwendet. Weit kam er mit seiner Beute jedoch nicht: Polizisten konnten ihn nur wenige Hundert Meter vom Tatort entfernt auf dem Fahrrad sitzend festnehmen.

Der Hausbesitzer war zunächst durch ungewohnte Geräusche in der Nacht wach geworden. Als er den Schein einer Taschenlampe in seiner Garage sah und zudem einen geparkten Pkw vor dem Haus bemerkte, alarmierte er gegen 1.20 Uhr die Polizei. Die rückte daraufhin umgehend mit mehreren Streifenwagen, darunter auch ein Diensthundführer, nach Rothenuffeln aus.

Den Rest der Nacht verbrachte der Verdächtige im Polizeigewahrsam. Zu den Vorwürfen wollte er sich gegenüber den Ermittlern nicht äußern. Der 41-Jährige ist den Ermittlern wegen diverser Diebstähle bereits bekannt. So wird dem Mann unter anderem vorgeworfen, im Januar in Lübbecke ein Auto gestohlen und wenig später in Hille zwei Pkw aufgebrochen zu haben. Zudem verbüßte der 41-Jährige bereits eine Haftstrafe wegen Unterschlagung. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Beschuldigte am Mittwoch im Laufe des Tages wieder auf freien Fuß gesetzt.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top