Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Greenfiber

Dienstag, 23 November 2021 17:28

Hille geht gemeinsam ins digitale Zeitalter

„Danke für die viele Arbeit“ könnte die Überschrift des ersten Arbeitstreffens zum Hiller Glasfaserprojekt nach der erfolgreichen Vorvermarktung lauten. Denn nachdem feststeht, dass die ganze Gemeinde Teil von Europas schnellstem Internet wird, gibt es für alle Beteiligten viel zu tun. Gemeinsam mit Thomas Roskam, Technischer Leiter GREENFIBER freuten sich Bürgermeister Michael Schweiß, sein Stellvertreter Gerhard Uphoff und Sachbereichsleiter Bernd Küchhold über das sehr gute Ergebnis.

Publiziert in Hille

Die Hürde für das kommunale Glasfasernetz für ganz Hille war hoch. Vierzig Prozent aller Haushalte mussten sich für das glasfaserschnelle Netz entscheiden, damit das Projekt kostendeckend realisiert werden kann. So hatten es die Partner, die Gemeinde Hille und GREENFIBER ausgerechnet und gemeinsam festgelegt. In den vergangenen Wochen und Monaten wurde daher vor Ort engagiert um jeden einzelnen Hausanschluss geworben. Mit Erfolg, wie sich jetzt zeigt.

Publiziert in Hille

Intensive Wochen liegen hinter den Projektbeteiligten. Gemeinsam wollen die Gemeinde und GREENFIBER das größte Infrastrukturprojekt seit vielen Jahren umsetzen: Ein flächendeckendes Glasfasernetz in kommunaler Hand für ganz Hille. Damit dies gelingt, mussten 40 % der Hiller Haushalte einen Antrag auf einen Glasfaseranschluss abgegeben haben. Dieses Ziel scheint erreichbar zu sein. Noch halten sich die Partner etwas bedeckt, geben sich aber durchaus positiv.

Publiziert in Hille

Es ist noch nicht allzu lange her, da beschloss der Gemeinderat, nicht weniger als den Eintritt Hilles ins digitale Zeitalter. Der gemeinsame Wille war und ist ein flächendeckendes Glasfasernetz in kommunaler Hand. Mit dem Infrastrukturunternehmen GREENFIBER steht dafür ein Partner bereit, der sich mit dem schnellen Internet im Mühlenkreis bestens auskennt.

Publiziert in Hille

„Nur gemeinsam kann das kommunale Netz ein Erfolg werden,“ ist Anne Christin von Behren, Ortsvorsteherin von Nordhemmern überzeugt. Gemeinsam mit Ihrer Kollegin Kirsten Gardini, Ortvorsteherin in Holzhausen II, hatte sie zur Informationsveranstaltung geladen. Grund der Informationsveranstaltung ist Hilles Chance auf die flächendeckende Versorgung mit einem hochmodernen Glasfasernetz.

Publiziert in Nordhemmern
Freitag, 24 September 2021 10:51

Glasfaser-Beratungsbüro wird gut angenommen

Das Angebot am WEZ in Hille ist noch etwas bunter geworden. Außer Lebensmitteln, Mode und einen Friseur gibt es jetzt auch glasfaserschnelle Beratung. Denn am beliebten Hiller Einkaufszentrum hat neben der historischen Schnapsbrennerei GREENFIBER sein Beratungsbüro eröffnet.

Publiziert in Hille
Seite 1 von 3

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top