Diese Seite drucken
Freitag, 31 August 2018 16:15

BMW-Fahrer flüchtet nach Unfall

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)
BMW-Fahrer flüchtet nach Unfall (c) fotolia

Donnerstagabend krachte der Fahrer eines BMWs in Oberlübbe zunächst gegen einen Baum. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete er. Ein aufmerksamer Zeuge (35) alarmierte die Polizei. Im Rahmen der Fahndung wurde das beschädigte Auto sowie der vermutliche Fahrer zuhause angetroffen. Hierbei stellte die Streifenwagenbesatzung Alkoholgeruch beim 22-Jährigen fest. Es folgte eine Blutprobenentnahme auf der Polizeiwache in Minden. Der Führerschein des Hillers wurde sichergestellt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der junge Mann gegen 19.50 Uhr mit seinem BMW die Straße Im Felde mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit. Dann bog er nach rechts auf die Elfter Straße und unmittelbar danach nach links in die Straße In den Elfter Wiesen ab. Hier verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Baum. Anschließend flüchtete er. Den gesamten Sachschaden taxierte man auf rund 1.500 Euro.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Das Neueste von Administrator

Ähnliche Artikel

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten