Mittwoch, 16 Februar 2022 16:33

70-Jähriger bei Kollision mit Zustellerfahrzeug schwer verletzt

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
70-Jähriger bei Kollision mit Zustellerfahrzeug schwer verletzt (c) Polizei Minden-Lübbecke

Am Dienstagnachmittag hat sich ein Autofahrer (70) aus Hille bei einem Unfall in Nordhemmern schwere Verletzungen zugezogen. Ein ebenfalls am Unfall beteiligter Sprinter-Fahrer (22) verletzte sich leicht. Beide Fahrzeugführer wurden durch Rettungskräfte versorgt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Den bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der 22-jährige Mann aus Bad Eilsen (Landkreis Schaumburg) die Straße "Hohe Horst" aus Richtung des Lavelsloher Wegs kommend befahren, als es im Kreuzungsbereich zu den Straßen "Grefte" / "Gramsdamm" zum Zusammenstoß mit dem VW des 70-Jährigen kam. Der war auf der "Grefte" zuvor in Richtung der Straße "Leiwkenstadt" unterwegs gewesen. Während der SUV durch die Kollisionswucht auf einen Acker schleuderte, kam das Zustellerfahrzeug in einem Graben zum Stillstand.

Der 70-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Johannes Wesling Klinikum eingeliefert. Den 22-Jährigen brachte man ins Krankenhaus Lübbecke. Beide Unfallfahrzeuge nahmen erheblichen Schaden und wurden abgeschleppt.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Mehr in dieser Kategorie: « Kollision mit geparktem Fahrzeug
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top