Montag, 06 Mai 2019 16:32

Auto landet im Graben - Fahrer flüchtet

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Auto landet im Graben - Fahrer flüchtet (c) Fotolia.de

Ein 22-jähriger Autofahrer aus Hille ist am Sonntag in den frühen Morgenstunden mit seinem Pkw von der Hiller Straße abgekommen und in einen Graben gefahren. Zuvor hatte der in Richtung Hartum fahrende Mann einen Leitpfosten sowie einen Baum gestreift. Zeugen halfen dem Leichtverletzten aus dem Fahrzeug.

Als die anschließend um kurz nach halb fünf die Polizei alarmierten, flüchtete der Fahrer zu Fuß über die Felder. Der Gesuchte wurde später von den Beamten angetroffen. Dabei stellte sich heraus, dass der 22-Jährige zur Unfallzeit vermutlich alkoholisiert hinter dem Steuer des Pkw gesessen hatte. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem stellen die Polizisten seinen Führerschein sowie den Pkw sicher.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Mehr in dieser Kategorie: « Diebe brechen in Zahnarztpraxis ein
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top