Zwei Autofahrer unter Alkoholeinfluss

Zu einem Unfall sowie einer Trunkenheitsfahrt im Bereich Obberlübbe wurde die Polizei im Laufe des Dienstags gerufen. In beiden Fällen stehen die Fahrer im Verdacht, unter Alkoholeinfluss gefahren zu sein. Beiden wurde auf der Polizeiwache in Minden eine Blutprobe entnommen. Die Führerscheine behielt man ein.

Am Dienstagnachmittag ist es auf der Lübbecker Straße (B 65) in Hille-Eickhorst zu einer Unfallflucht gekommen. Ein beteiligter polnischer LKW rutschte samt seines Anhängers in einen Graben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu einem blauen Sprinter.

Weil er eigenem Bekunden zufolge durch seinen auf dem Rücksitz befindlichen Hund abgelenkt war, ist ein 32-jähriger Autofahrer aus Espelkamp am frühen Mittwochabend in Hille-Oberlübbe gegen einen geparkten Pkw gefahren. Der Fahrer sowie sein Hund blieben unverletzt.

Auf der Hauptstraße in Oberlübbe kollidierten am Freitagmittag zwei Fahrzeuge frontal. Trotz sofort eingeleiteter notärztlicher Behandlung konnten die Rettungskräfte bei einem 70-jährigen Espelkamper nur noch den Tod feststellen. Warum der Senior unvermittelt in den Gegenverkehr geriet, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Zu einem Unfall mit drei Verletzten, darunter zwei Mädchen, wurde die Polizei am frühen Sonntagabend nach Mindenerwald in ein Waldstück gerufen.

PKW kollidiert mit Traktor

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktorgespann und einem PKW kam es am Donnerstagmittag in Hille. Eine Autofahrerin verletzte sich dabei.

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top