Freitag, 23 November 2018 15:42

Breitbandausbau schreitet endlich voran

Der Breitbandausbau im Kreis Minden-Lübbecke nimmt konkrete Formen an. Der Kreis setzt das gesamte Verfahren im Auftrag der Kommunen um. Ziel ist, die sogenannten „Weißen Flecken" im Kreis Minden-Lübbecke mit der jetzt abgeschlossenen Ausschreibung zur Breitbanderschließung zu füllen. Inzwischen sind Angebote für alle acht Lose – in die die Kreisgebiete eingeteilt waren –beim Kreis eingegangen  und werden aktuell geprüft. Weil das Verfahren sehr komplex ist, nimmt der Kreis die Hilfe einer spezialisierten Rechtsberatung in Anspruch und wird in Kürze die sogenannten Bietergespräche zur weiteren Angebotserörterung aufnehmen.

Publiziert in Hille
Mittwoch, 19 September 2018 18:30

Breitbandausbau verschiebt sich um Monate

Das Ausschreibungsverfahren des Kreises Minden-Lübbecke kann nicht vor dem Jahreswechsel 2018/2019 beendet werden. Die Auftragsvergaben sind somit frühestens in der ersten Jahreshälfte 2019 möglich.

Publiziert in Hille

Aktuell läuft die zweite Stufe der Angebotsphase in Sachen Breitbandausbau im Kreis Minden-Lübbecke. Nach Auswertung und Abschluss der Angebote, wird mit einem Ergebnis im zweiten Quartal 2018 gerechnet. Voraussichtlich soll der Ausbau dann, abhängig vom Ergebnis des Angebotsverfahrens, in der zweiten Jahreshälfte 2018 beginnen. Der genaue Zeitplan zum Ausbau soll auf der Webseite des Kreises veröffentlicht werden sobald dieser feststeht.

Publiziert in Archiv

Im Rahmen eines Masterplanes für den Breitbandausbau sollen in Kürze 2.800 als unterversorgt geltende Haushalte in Hille mit schnellem Internet versorgt werden. Möglich wird dies durch Fördergelder des Bundes, die im Kreis Minden-Lübbecke für Glasfaseranschlüsse von Haushalten vorgesehen sind, die derzeit mit einer Geschwindigkeit von weniger als 30 Mbit/s ins Internet gehen.

Publiziert in Archiv

Der Kreis Minden-Lübbecke hat gemeinsam mit den kreisangehörigen Städten und Gemeinden einen Breitband-Masterplan erstellen lassen. Der Plan wurde im Juni 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt und ist Grundlage eines Förderantrages, den der Kreis im September 2016 im Rahmen des sogenannten 3. Calls des Bundesprogrammes zur Förderung des Breitbandausbaus eingereicht hat.

Publiziert in Archiv

Der Kreis Minden-Lübbecke hat gemeinsam mit den kreisangehörigen Städten und Gemeinden einen Breitband-Masterplan erstellen lassen. Der Plan wurde im Juni 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt und ist Grundlage eines Förderantrages, den der Kreis im September 2016 im Rahmen des sogenannten 3. Calls des Bundesprogrammes zur Förderung des Breitbandausbaus eingereicht hat.

Publiziert in Archiv
Seite 1 von 2

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top