Dienstag, 27 Dezember 2016 16:31

Hiller bei Verkehrsunfall in Rahden leicht verletzt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Hiller bei Verkehrsunfall in Rahden leicht verletzt (c) Fotolia.de

Leichte Verletzungen erlitt ein 28-jähriger Autofahrer aus Hille, als sein Wagen am zweiten Weihnachtstag in Tonnenheide von der Mindener Straße abkam. 

Der Mann war am Morgen gegen 7.50 Uhr auf dem Weg zur Arbeit und fuhr auf der Landstraße in Richtung Rahden. Ausgangs einer leichten Rechtskurve zwischen Tonnenheide und Stelle musste der 28-Jährige unvermittelt mehrfach niesen, wobei er die Kontrolle über seinen VW verlor und zwischen einem Baum sowie einem Leitpfosten hindurch nach rechts von der Straße abkam. Auf dem angrenzenden Acker kam der beschädigte VW schließlich zum Stehen. Ein Abschleppwagen sorgte für die Bergung des Pkw. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 2.000 Euro.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Letzte Änderung am Donnerstag, 30 März 2017 16:21
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top