Samstag, 26 November 2016 10:35

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person (c) fotolia.de

Ein 25-jähriger VW-Multivan Fahrer befuhr die L 770 in Fahrtrichtung Petershagen. Im Einmündungsbereich L 770 / Rahdener Straße bog er nach rechts auf die Rahdener Straße ab. Eine 69-jährige Fahrradfahrerin befuhr die Rahdener Straße in Richtung Hille. Sie beabsichtigte kurz nach der L 770 nach links in einen Wirtschaftsweg abzubiegen.

Bei der Querung der Rahdener Straße wurde die Radfahrerin von dem VW-Multivan frontal erfasst und nach vorne geschleudert. Nach einer Erstversorgung durch einen Notarzt wurde die Verletzte in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von ca. 3000 EUR.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Letzte Änderung am Donnerstag, 30 März 2017 16:20
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top