Donnerstag, 21 Juli 2016 16:54

Unfall in Mindenerwald fordert Verletzte

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Bei einem Unfall auf der Kreuzung Mindenerwaldstraße und Lavelsloher Weg zog sich die Mitfahrerin (17) eines beteiligten VW Polo leichte Verletzungen zu. Sie wurde zur ambulanten Behandlung dem Klinikum Minden zugeführt. Der Sachschaden wird auf circa 8.000 Euro taxiert. 

Ein 26-jähriger Mann aus Warmsen war gegen 21.50 Uhr mit seinem Toyota RAV 4 auf der Mindenerwaldstraße in Richtung L 770 unterwegs. Als er gerade den Lavesloher Weg passierte, wurde sein Fahrzeug links von einem Polo touchiert. Dadurch die Wucht der Kollision kam der Geländewagen ins Schleudern, überfuhr ein Verkehrszeichen, und kam erst auf einem Grünstrafen zu stehen. Die Fahrerin des VW, eine Hüllhorsterin (18), befuhr mit ihrem Wagen den Lavesloher Weg in Richtung Nordhemmern und wollte die Mindenerwaldstraße überqueren.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Letzte Änderung am Samstag, 15 Oktober 2016 17:57
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top