Hille

Hille (28)

Lokale Nachrichten aus dem Ortsteil Hille

Hille wurde das erste Mal 1170 erwähnt. In den Jahren 1576 und 1628 wurde in Hille der Landtag gehalten. 1903 war die Eröffnung der Mindener Kreisbahn und damit wurden Südhemmern und Hartum an das Bahnnetz nach Minden angeschlossen. Inzwischen ist die Bahnlinie auf den Busbetrieb umgestellt worden. 1911 wurde Hille an das elektrische Stromnetz angeschlossen. Der Bau des Mittellandkanals dauerte von 1911 bis 1915 im hiesigen Streckenbereich Minden-Lübbecke. Die Inbetriebnahme erfolgte am 16. Februar 1915. Am Nordufer in Hille wurde eine Hafen angelegt. Inzwischen wurde eine größere Hafenanlage am Südufer gebaut. Quelle: www.hille.de

Nachdem am Mittwoch, 14.03.2018, zwei Leichen auf dem Grundstück des Tatverdächtigen aufgefunden wurden, liegt nun das vorläufige Ergebnis der Obduktion vor. Zudem teilt die Mordkommission Einzelheiten zu den Ermittlungen mit.

Mittwoch, 14 März 2018 17:14

Polizei findet weitere Leiche in Neuenbaum

Die Mordkommission Wilhelm hat im Rahmen ihrer Durchsuchungsmaßnahmen am Mittwoch, 14.03.2018, auf dem Grundstück des 51-Jährigen eine vergrabene Leiche entdeckt.

Der Tatverdächtige Jörg. W hat Polizeibeamten gegenüber gestanden, den 30-Jährigen mit einem Hammer erschlagen zu haben. Die Ermittler durchsuchen heute mit Unterstützung einer Einsatzhundertschaft erneut den Tatort und Wohnort des 51-Jährigen.

Aktuell läuft die zweite Stufe der Angebotsphase in Sachen Breitbandausbau im Kreis Minden-Lübbecke. Nach Auswertung und Abschluss der Angebote, wird mit einem Ergebnis im zweiten Quartal 2018 gerechnet. Voraussichtlich soll der Ausbau dann, abhängig vom Ergebnis des Angebotsverfahrens, in der zweiten Jahreshälfte 2018 beginnen. Der genaue Zeitplan zum Ausbau soll auf der Webseite des Kreises veröffentlicht werden sobald dieser feststeht.

Nachdem der flüchtige Tatverdächtige Jörg W. am Samstag, 10.03.2018, festgenommen werden konnte, laufen die Ermittlungen der Mordkommission weiter auf Hochtouren.

Kurz nach Auslösung der Öffentlichkeitsfahndung konnte die Bayerische Polizei dank eines Zeugenhinweises den 51-jährigen Jörg W. am Samstag, 10.03.2018, in Reit am Winkl vorläufig festnehmen. Ein Richter ordnete heute für den Tatverdächtigen Untersuchungshaft an.

Seite 2 von 5

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top