Mittwoch, 14 März 2018 16:28

Jörg W. gesteht Tötung - weiterer Mann vermisst

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Jörg W. gesteht Tötung - weiterer Mann vermisst Foto: Privat

Der Tatverdächtige Jörg. W hat Polizeibeamten gegenüber gestanden, den 30-Jährigen mit einem Hammer erschlagen zu haben. Die Ermittler durchsuchen heute mit Unterstützung einer Einsatzhundertschaft erneut den Tatort und Wohnort des 51-Jährigen.

In einer erneuten Vernehmung durch Beamte der Mordkommission hat Jörg W. die Tötung eingeräumt. Das Motiv ist noch nicht eindeutig geklärt. Der Tatverdächtige ist nicht vorbestraft und nicht wegen Gewaltdelikten in Erscheinung getreten. Im Laufe des Tages wird die Polizei insbesondere das Wohnhaus des 51-Jährigen sowie das Grundstück des 71-Jährigen nach Beweismitteln durchsuchen. Im Rahmen der intensiven Ermittlungen ist der Mordkommission bekannt geworden, dass auf dem Hof des 51-Jährigen ein 65-jähriger Mann aus Hille gelebt haben soll, der in der Vergangenheit Arbeiten auf dem Hof des Tatverdächtigen ausgeübt habe. Angehörige hatten zuletzt im Herbst 2017 Kontakt zu dem Senior.

Weder zu dem 71-jährigen Nachbarn noch zu dem 65-Jährigen liegen der Polizei bislang Vermisstenmeldungen vor. Die Mordkommission bittet Zeugen, die Angaben zu den Aufenthaltsorten der gesuchten Männer machen können, sich unter der 0521/545-0 bei der Polizei Bielefeld zu melden.

Quelle: Polizei Bielefeld

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top