Montag, 22 Januar 2018 18:23

Anmeldungen zur Verbundschule für das kommende Schuljahr

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Anmeldungen zur Verbundschule für das kommende Schuljahr (c) fotolia.de

Von Montag, dem 05. Februar bis Freitag, dem 9. Februar, können Jungen und Mädchen für den Jahrgang 5 des Schuljahres 2018/2019 an der Verbundschule Hille (Gesamtschule) und vom 19. Februar bis zum 9. März für das Gymnasium und die gymnasiale Oberstufe der Verbundschule angemeldet werden.

Die Anmeldungen im vorgezogenen Anmeldeverfahren für die Gesamtschule werden im Sekretariat der Verbundschule Hille zu folgenden Zeiten angenommen:

Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, außerdem
Montag bis Mittwoch von 13.30 bis 15.30 Uhr und
Donnerstag von 15 bis 18 Uhr.

Schülerinnen und Schüler, die nicht aus Grundschulen der Gemeinde Hille kommen, werden gebeten, den Anmeldetermin für ein Aufnahmegespräch gemeinsam mit ihren Eltern wahrzunehmen. Die Anmeldungen für das Gymnasium sind vom 19. Februar bis zum 9. März nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung mit dem Sekretariat der Verbundschule, Telefon 05703 /92050 täglich möglich.

Grundsätzlich werden für die Anmeldung für den Jahrgang 5 die Geburtsurkunde des Kindes oder das Stammbuch der Familie, die Empfehlung der Grundschule im Original und das Original des letzten Halbjahreszeugnisses benötigt. Für den fünften Jahrgang können zu den oben genannten Terminen alle Kinder aus den Grundschulen der Gemeinde Hille und der umliegenden Städte angemeldet werden, die im Sommer in die fünfte Klasse versetzt werden. Bei der Entscheidung für eine Schule sollte berücksichtigt werden, dass ein späterer Wechsel von einer auswärtigen Schule des gegliederten Schulsystems zur Gesamtschule Hille (zum Beispiel während oder nach der fünften oder sechsten Klasse) oft nicht möglich ist, weil erfahrungsgemäß in den Klassen zu diesem Zeitpunkt kein Platz mehr frei ist.

Die Anmeldungen für die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe (Sekundarstufe II) an der Verbundschule Hille sind vom 19. Februar bis zum 9. März  täglich nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich. Schülerinnen und Schüler, die die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe der Verbundschule Hille besuchen möchten, müssen entweder die Klasse 10 einer Gesamtschule, einer Realschule oder einer Hauptschule mit dem mittleren Bildungsabschluss und Qualifikationsvermerk abschließen, oder die Versetzung in die Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums erreicht haben. Zur Anmeldung sind das Original des letzten Halbjahreszeugnisses und das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde mitzubringen.

Anmeldebögen zum vorherigen Ausfüllen können von der Homepage der Verbundschule Hille unter www.Verbundschule-Hille.de heruntergeladen werden.

Quelle: Gemeindeverwaltung Hille

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top