Freitag, 04 Mai 2018 15:13

Beim Wenden mit PKW kollidiert

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Beim Wenden mit PKW kollidiert (c) Polizei Minden-Lübbecke

Donnerstagnachmittag befuhr eine 36-jährige Hillerin die Mindener Straße in Richtung Hille. In ihrem Seat saßen zudem ihre beiden Söhne (11 und 14). Als sie gegen 15.20 Uhr die Nordhemmer Straße passiert hatte, wendete sie unvermittelt und trotz durchgezogener Linie auf der Straße, um auf die andere Fahrbahnseite zu gelangen.

Die hinter ihr fahrende Toyota-Fahrerin (62) konnte dem plötzlich quer stehenden Wagen nicht mehr ausweichen und prallte in die Fahrerseite des Alhambras. Durch die Wucht der Kollision verletzten die beiden Autofahrerinnen sowie der 11-jährige Junge aus dem Seat. Sie wurden zur Behandlung den Krankenhäusern Minden und Lübbecke zugeführt. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Den Sachschaden schätzte man auf rund 15.000 Euro.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top