Freitag, 02 Februar 2018 13:44

Zwei Verletzte nach missglücktem Abbiegemanöver

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zwei Verletzte nach missglücktem Abbiegemanöver (c) Polizei Minden-Lübbecke

Bei einem missglückten Abbiegemanöver auf der Bergkirchener Straße (L 876) zwischen Haddenhausen und Rothenuffeln sind am Freitagmorgen eine 47-jährige Frau aus Kirchlengern (Kreis Herford) und ein 48-jähriger Mann aus Minden leicht verletzt worden.

Der Mindener war mit seinem Renault gegen 8.40 Uhr in Richtung Rothenuffeln unterwegs und beabsichtigte laut Polizei nach links in den Liliensiek abzubiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Seat der 47-Jährigen. Während die über Schmerzen klagende Frau selber einen Arzt aufsuchen wollte, brachte eine Rettungswagenbesatzung den Mindener ins Johannes-Wesling-Klinikum. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top