Freitag, 16 Juni 2017 19:06

Einbruch in Supermarkt mit Postfiliale

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Einbruch in Supermarkt mit Postfiliale (c) Polizei Minden-Lübbecke

In der Nacht zu Freitag suchten bisher unbekannte Täter einen Supermarkt mit Postfiliale in der Bäckerstraße von Rothenuffeln heim. Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte gegen 00.55 Uhr über Notruf die Polizei.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte flüchteten die Täter mit einem Auto. Einem auf der Anfahrt befindlichen Streifenwagen fiel hierbei auf der Bergkirchener Straße ein schwarzer Audi auf. Dieser flüchtete mit extrem hoher Geschwindigkeit in Richtung Autobahn, sodass eine Verfolgung nicht gelang. Auf der BAB 2, in Höhe der Anschlussstelle Vlotho-Exter endete die Flucht. Einsatzkräfte aus Herford und Bielefeld, die in die Fahndung integriert waren, fanden in der Abfahrt den verunfallten Audi. Von den Insassen fehlte jede Spur. Auch eine Nachsuche mit einem Diensthund aus Herford führte nicht zum Erfolg. Das Auto wurde durch die Polizei Minden-Lübbecke sichergestellt. Der Polizeihubschrauber Hummel 4 unterstützte die Einsatzkräfte bei der Suche nach den Flüchtigen am Auffindeort des Autos sowie am Tatort in Rothenuffeln. Zudem suchte ein Mindener Diensthund ein hinter dem Geschäft befindliches Feld, dem mutmaßlichen Fluchtweg, ab. Täter konnten nicht mehr festgestellt werden. Am Freitagvormittag waren die Ermittler noch mit der Spurensicherung beschäftigt.

Nach ersten Erkenntnissen hatten die Täter zunächst vergeblich versucht, über den Haupteingang des Ladenlokals einzudringen. Im zweiten Versuch verschafften sie sich gewaltsam über eine Nebentür Zugang in das Gebäude. Im Geschäft gingen sie zielgerichtet den Tresor der Postfiliale an. Es gelang ihnen zwar den Tresor aus seiner Verankerung zu lösen, entwenden konnten sie ihn nicht mehr, da der erste Streifenwagen vor Ort eintraf. Auf dem Fluchtweg fanden die Einsatzkräfte später eine leere Postkiste. Ob die Täter Beute gemacht haben, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Im Zusammenhang mit dem Einbruch in Rothenuffeln könnte auch ein Autodiebstahl im Bereich Herford sein. Dort hat man in der Tatnacht im Ortsteil Exter einen braunen VW mit Herforder Kennzeichen entwendet. Hiermit könnten die Täter ihre Flucht fortgesetzt haben.

Hinweise bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an die Polizei in Minden.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top