Donnerstag, 29 Dezember 2016 17:02

Initiatoren des Weihnachtshauses Spenden an Hospiz

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Initiatoren des Weihnachtshauses Spenden an Hospiz (c) Weihnachtshaus Rothenuffeln

In der Adventszeit haben sich viele Menschen aus der Gemeinde Hille sowie deren Umgebung am beleuchteten Weihnachtshaus in Rothenuffeln erfreut. Nun konnten die Initiatoren einen stolzen Spendenbetrag an  das Lübbecker Hospiz Veritas übergeben.

Stephan Kuhlmann und sein Nachbar Jürgen Herschel haben sich mächtig ins Zeug gelegt und ihre Häuser an der Straße Siebenackern u. a. mit 12.500 LED-Lichtern geschmückt. An mehreren Adventssonntagen bescherte ihr Winterwunderland den großen und den kleinen Besuchern ein stimmungsvolles Ambiente mit allem, was zu einem kleinen Weihnachtsdorf dazugehört.

Getrübt wurde die Stimmung, als man kürzlich feststellen musste, dass Diebe einen Projektor im Wert von 100,- Euro entwendet hatten. Diese hatten aber nicht bedacht, dass das Gelände per Video überwacht wird, so dass die Hoffnung auf eine Ergreifung der Täter durchaus berechtigt ist.

Heute konnte nun der durch die Aktion eingesammelte Spendenbetrag in Höhe von sage und schreibe 516,70 Euro an das Lübbecker Hospiz Veritas übergeben werden. Ein herzliches Dankeschön an die Familien Kuhlmann und Herschel für deren tolle Idee!

Foto: Weihnachtshaus Rothenuffeln

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top