Dienstag, 09 August 2016 10:25

Bei Auffahrunfall verletzt

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Bei Auffahrunfall verletzt (c) fotolia.de

Bei einem Auffahrunfall in Oberlübbe zog sich am Montagnachmittag ein Bad Oeynhausener (35) leichte Verletzungen zu.

Der Mann fuhr gegen 17 Uhr aus Richtung Eickhorst kommend auf der Hauptstraße. In Höhe Alte Ellernstraße musste er verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte die hinter ihm fahrende Lübbeckerin (25) zu spät. Trotz Vollbremsung konnte sie ihren Opel Astra nicht mehr zu halten bringen und fuhr auf. Hierbei verletzte sich der Suzuki-Fahrer leicht. Der Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top