Was geschah in der Heidestraße?

Sonntagnachmittag wurde die Polizei zu einem Einsatz in die Heidestraße von Hille-Rothenuffeln gerufen. Dort lagen zwischen der Lübbecker Straße und der Marienstraße diverse Gegenstände, die einen Unfall vermuten lassen.

Vereinsheim verwüstet

Am Montag den 09.01.2017 haben Mitglieder des TSV Rothenuffeln bei einem Kontrollgang über den Sportplatz das Vereinsheim verwüstet vorgefunden und die Polizei eingeschaltet.

In der Adventszeit haben sich viele Menschen aus der Gemeinde Hille sowie deren Umgebung am beleuchteten Weihnachtshaus in Rothenuffeln erfreut. Nun konnten die Initiatoren einen stolzen Spendenbetrag an  das Lübbecker Hospiz Veritas übergeben.

In der Gastronomieszene ist Andreas Jachmann von Cottbus bis Cuxhaven, also von der polnischen Grenze bis zur Nordsee schon seit langem kein unbekannter „Vinophiler“, wie er sich selber oft scherzhaft bezeichnet.

Auf Werkzeugmaschinen hatten es Unbekannte bei zwei Aufbrüchen von Firmenfahrzeugen in Lübbecke-Gehlenbeck und Hille-Rothenuffeln in der Nacht zu Mittwoch abgesehen. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. 

Zu einem Auffahrunfall in Rothenuffeln kam es am Donnerstagmittag an der Einmündung Bergkirchener Straße und Am Buchenberg. Dabei zogen sich eine 19-jährige Autofahrerin aus Preußisch Oldendorf und der 76-jährige Fahrer eines Ford leichte Verletzungen zu.

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top